Deprecated: mysql_pconnect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /www/htdocs/w00dc8dc/uftg/libs/mysql.class.php on line 91

Warning: session_start(): Cannot send session cookie - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00dc8dc/uftg/libs/mysql.class.php:91) in /www/htdocs/w00dc8dc/uftg/handler.php on line 39

Warning: session_start(): Cannot send session cache limiter - headers already sent (output started at /www/htdocs/w00dc8dc/uftg/libs/mysql.class.php:91) in /www/htdocs/w00dc8dc/uftg/handler.php on line 39

Deprecated: mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /www/htdocs/w00dc8dc/uftg/handler.php on line 122
Up From The Ground - Open Air Festival - Up From The Ground 2004 - Festivalreviews
» Up From The Ground » History » Up From The Ground 2004 - Festivalreviews

Metalglory
„Up From The Ground – mittlerweile ein klingender Name in der Galerie der deutschen Sommerfestivals. Klein aber fein, das ist das Markenzeichen dieses letzten größeren Festivals dieses Sommers ...“
Metal Inside
„Das achte “Up From The Ground” hat enorm an Größe zugelegt, dennoch hat es seinen fan-freundlichen Charakter bewahrt.“

Heavy Hardes
Nach dem Überraschungserfolg der letztjährigen Gemündener Runde war es klar, dass wir wieder über das kleine fränkische Nest herfallen würden. Zumal dieses Jahr alles noch größer, schöner und besser werden sollte.“

Sheol Mag
„Des weiteren muß erwähnt werden, dass das Festivalgelände direkt am Fluß liegt, man kann (wenn man mal ein bisschen Abwechslung und Idylle braucht) über den „offiziellen“ Trampelpfad durch`s Gebüsch gehen und landet ganz romantisch am Wasser, wo man bei schönem Wetter durchaus sitzen und Schwäne beobachten kann. Und das alles, ohne das abgesperrte Gelände zu verlassen, also ohne erneute Sicherheitskontrollen. Ich persönlich finde das super-schön.“

Whiskey Soda
„Wer die Massen von überlaufenen Mega- Events wie dem Wacken scheut, aber trotzdem nicht auf ein zünftiges Metalabenteuer verzichten möchte, hat die Wahl zwischen diversen kleineren Festivals, deren Veranstalter fern von kommerziellem Wahn klasse Wochenenden zu fairen Preisen auf die Beine stellen. Eines dieser Ereignisse ist das Up From The Ground im bayrischen Gemüden, das inzwischen auf eine ansehnliche Geschichte zurückblicken kann. Auch dieses Jahr ging am 27. und 28. August die Post ab, Thrash-, Black- und Deathmetalbands aus Europa und von Übersee lieferten sich eine (Schlamm-) Schlacht, die sich gewaschen hatte. “

Totentanz
„Gegen Ende des (nicht vorhandenen) Sommers 2004 gab's im unterfränkischen Gemünden noch mal richtig einen auf die Nuss, denn das UP FROM THE GROUND ist bekannt dafür, dass in erster Linie Fans der härteren Gangart hier auf ihre Kosten kommen. “

Metalnews.de
„Alle guten Dinge sind Acht. Kaum von Euch gelesen, denkt Ihr sicher daß ich jetzt total verklappst bin und erstmal das Einmaleins lernen sollte, bedenkt man aber, daß das Up From The Ground Open Air in Gemünden seine mittlerweile 8. Ausgabe dieses Jahr erleben durfte und daß man das beste Billing in der Geschichte des Events anbieten und somit auch die meisten Fans anlocken konnte, ist dieser Spruch gar-nie-nicht so abwegig. “

Powermetal.de
„Metalfranken strikes back! Bereits zum achten Mal luden FINAL BREATH ins fränkische Gemünden ein zu ihrem "Up From The Ground"-Festival, das zum zweiten Mal über zwei Tage ging.“

Metal.de
„Dank eines Bandbillings, das man nicht alle Tage sieht, absolut Fanfreundlicher Preise, einem tollen Festivalgelände und gutem Marketings war das UFTG wohl eines der heiß erwartetsten Festivals dieses Jahr. “

Blood Chamber
„Im Jahre 2004 sollte nun schon die achte Auflage des Up from the Ground Festivals stattfinden. Angefangen hat damals alles mit einem kleinem Hallenfestival, mittlerweile ist der Event zu einem zweitägigem Open Air Spektakel gewachsen, das mit einem unglaublich gutem Preis / Leistungs-Verhältnis, einer absolut freundlichen und unbekümmerten Stimmung und einem Top Billing den Großen des Sommers das Fürchten lehren will.“

Metalius
„Das von der deutschen Thrash Metal-Band Final Breath organisierte Festival bot diesen Sommer jedem, der auch nach den vorangegangen Bedröhnungsmöglichkeiten immer noch nicht genug hatte, die Möglichkeit, sich zu kostengünstigen Preisen noch einmal richtig zu amüsieren.“

Metalspheres
„Das Up from the Ground (kurz UFTG), bei dem es darum geht den Underground zu huldigen, gute Nachwuchsbands abzufeiern und einfach Spaß zu haben!“

My Revelations
„Als quasi Abschluss des Festivalsommers begab ich mich am letzten August Wochenende nach Gemünden am Main zum 8. Up from the Ground Festival.“

Ancient Spirit
„War schon das letztjährige Billing sehr hochkarätig (u.A. PUNGENT STENCH, ILLDISPOSED, END OF GREEN), so haben die Veranstalter Heiko & Jörg (beide auch bei FINAL BREATH) sich diesmal mit den Verpflichtung von KATAKLYSM, NAGLFAR und MALEVOLENT CREATION (Exklusiver Festival-Gig !!!) selbst übertroffen.“



 


Hmpf